Mein Kapital sicher und rentabel anlegen

Die meisten Bürger sparen klassisch mit Sparbüchern oder Sparbriefen. Das ist zwar sicher, aber nicht ertragreich. Fondssparer (Aktien, Renten oder Immobilienfonds) haben die Chance auf höhere Renditen.

Ein intelligentes und dauerhaftes Anlagekonzept reagiert auf Chancen des Kapitalmarktes, verzichtet aber nicht auf Sicherheit. Ein ausgewogener Anlagemix ist also nicht nur empfehlenswert, sondern entscheidend. Genauso wichtig ist aber auch, bei der Wahl der richtigen Investments Ihr individuelles Risiko-Profil und Ihre persönlichen Anlageziele zu berücksichtigen.

Investment-Sparpläne

Bei dem aktuellen äußerst niedrigen Zinssatz für Tagesgeld und Festgeldanlagen behalten Sparer zwar ihr Kapital, wird aber die Inflationsrate davon abgezogen, erleidet man einen realen Vermögens-/ Kaufkraftverlust.

Wenn Sie Vermögen aufbauen möchten, können Sie mit Fondssparen von den Chancen der Kapitalmärkte profitieren. Unabhängig davon, ob Sie eine größere Summe anlegen oder in regelmäßigen Raten sparen möchten: Sie nutzen mit Investmentfonds attraktive Renditechancen für Ihre Spargelder bei gleichzeitig größtmöglicher Flexibilität.

Einlagen in Investmentfonds

Jeder Mensch setzt andere Schwerpunkte. Deshalb braucht man für seine Kapitalanlagen einen persönlich passenden Produktmix, der Chancen und Risikofaktoren in Einklang bringt.

Mit Hilfe unseres kostenlosen Depot-Checks erfahren Sie, welche Qualitätsfonds ein ausgewogenes Investmentdepot unter Ausrichtung auf das persönliche Risikoprofil enthalten sollte.

Im Ergebnis sehen Sie, ob Sie all die Jahre mit der Wahl Ihrer Anlagen im Portfolio richtig gelegen haben. Oder ob es an der Zeit ist, den Kurs neu zu bestimmen und die Strategie für vorhandene Anlagen und Neuanlagen anzupassen.

Offene Immobilienfonds

Sie sind eine Sachwertanlage mit attraktiven Renditechancen bei überschaubarem Risiko. Kontinuierliche Mieteinnahmen sorgen bei Qualitätsfonds für einen regelmäßigen Ertragsstrom. Für Neuanlagen in Offene Immobilienfonds gilt seit dem 21. Juli 2013 eine Mindesthaltedauer von 24 Monaten und eine einjährige Kündigungsfrist.

Geschlossene Beteiligungen

Diese werden als Kapitalanlageform zur Finanzierung von Immobilien, Flugzeugen, Schiffen etc. angeboten, deren Investitionssummen in Größenordnungen liegen, die ein einzelner Anleger in der Regel nicht aufbringen kann.

Sie ermöglichen auf diese Weise einer Vielzahl von Anlegern, schon mit kleineren unternehmerischen Beteiligungen die Renditechancen zu nutzen.

Beratung anfordern

Ihre Adressdaten
Sie sind bereits Bonnfinanz-Kunde? Falls zur Hand bitte eintragen:
Ich interessiere mich für folgende Investment-Möglichkeiten:

Meine Auswahl:

* Pflichtfeld

Mit Verwendung erklären Sie sich mit unseren Erklärungen zum Datenschutz sowie Nutzungsbedingungen einverstanden.